Finger weg von Jodsalz!

Im Journal für ein gesünderes Leben fand ich einen bemerkenswerten Bericht über die Bedeutung von Jod. Bevor ich Salzfee wurde, war mir Jod ein Begriff aus Hansis Zeiten. Hansi, das war der Wellensittich. Der bekam Jod, damit er keine Schildrüsen-Unterfunktion entwickelte. Ist wie beim Menschen, nur ohne Mauser.

Jod benötigt unsere Schilddrüse, um Hormone zu bilden. Fehlt dieses lebenswichtige Spurenelement, kann es zu Kropfbildung und knotigen Veränderungen der Schilddrüse kommen. Mini-Organ mit Maxi-Bedeutung. So beeinflusst die Schilddrüse fast alle Organe, den Stoffwechsel, Herz-Kreislauf, Magen-Darm, Knochenwachstum, Gehirnreifung, oha!!!

200 Mikrogramm sollen wir täglich zu uns nehmen. Dafür wird in Deutschland Salz jodiert. Aber dieses Jodid ist eine synthetische, künstliche Jodverbindung, die unserer Schilddrüse fremd ist und außerdem nie hundertprozentig rein sein kann. Aus Sondermüll recycelt (u.a. Druckfarbe, Desinfektionsmittel, Röntgenkontrastmittel).

Die Gefahr der Überdosierung ist hoch. Jodiertes Speisesalz findet sich im Brot, Käse, Wurst, Pizza, Fertiggerichten. Ralph Steuernagel, der über Schilddrüsenerkrankungen schreibt, warnt dringend vor dem Verzehr von synthetischem Jodsalz! (Ayurveda, Ausgabe 01-2017).

Dabei ist es so einfach den Körper mit natürlichem Jod zu versorgen. Natürliches Meersalz enthält natürliches Jod. Dieses ist unserer Schilddrüse bekannt und wird vom Körper besser verstoffwechselt.

Ein natürliches Meersalz aus extrem reinen Gewässern ist das Clifford Bay Meersalz aus Neuseeland.  Tiefe, klare Südpolarströmungen speisen die Clifford Bay, die sich an der Küste der Südinsel befindet. Die Antarktis ist die nächste signifikante Landmasse. Dreifach zertifiziert mit herausragender Analyse enthält das Clifford Bay Meersalz natürliche Mineralstoffe und essentielle Spurenelemente. Jod ist eines davon. So einfach kann es sein, einfach natürlich! Echtes Meersalz kaufen, natürliche Mineralien, u.a. Jod in seinem natürlichen Elementeverbund, zu sich nehmen, tirilieren! So wie Hansi.

Advertisements